Noch bequemer einhändig ziehen

Da ich für den Aufbau meines Planenzeltes drei Aufstellstangen benötige (2 für innen, weil ich keine alleinige Mittelstange mag und 1 für den möglichen Umbau des Falteingangs zu einer „Veranda“ mit Fliegenschutz), bietet es sich an, einen geeigneteren Trekkingstock zum Ziehen zu benutzen.
Dazu ist, noch besser als ein üblicher Trekkingstock, einer mit Stützgriff (z.B. Decathlon Wanderstock Arpenaz 300 – wobei aber klar sein sollte, dass man keine, zwar ähnlich aussehende aber auf anderer Steckfunktion arbeitenden, Stöcke wie z.B. den Leki Micro City Faltstock, hier einsetzen kann) geeignet. Der greift sich gut zum Ziehen und ist auch angenehmer bergab als “Pobremse“ einzusetzen. Und für einen Zehner ist er auch noch äußerst günstig zu haben.

Man kann ihn über Karabinerhaken an der Handschlaufe verbinden oder, den Griff nach unten drehend, direkt „einhaken“ am Zuggürtel/Rucksack.

(Wegen dieser Möglichkeit des einhändigen Ziehens hatte ich meine ersten Anhänger immer mit zwei zu einem Griff zusammenlaufenden Holmen gebaut.)

Copyright

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Noch bequemer einhändig ziehen

  1. Horst Schniietz schreibt:

    Hallo, ich hab jetzt von Schalek 520g!!! Räder bekommen, Vollgummi. Trägt eins wohl 60 kg, kugelgelagert und auch für die Klickachse. Durchmesser knapp unter 30 cm. Super. Die alten 16 Zoll Räder haben sie sehr kulant zurückgenommen. Jetzt wiegt mein Wagen mit Stock 2,5 kg.

    Vielen Dank für Deine Anleitung. Ohne die, wäre ich nie bis hier her gekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s