„Anhängerkupplung“

Wegen mehrerer Nachfragen was das Ziehen ohne Einsatz der Hände betrifft:

image

Copyright

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu „Anhängerkupplung“

  1. Berthold Märkle schreibt:

    Ich befürchte permanent von dem Wagendeichselende einen „Schupps“ in den Hintern zu bekommen. Daher lieber eine Doppeldeichsel mit je einem Ende / Griff beidseitig der Hüfte. Diese mit einem etwa 25 cm langen Bändsel am Hüftgurt befestigen. Denn die Bändsel schwingen hin und her, übertragen so die ungleichförmige Gehbewegung am besten auf den gleichförmig rollenden Wagen.

    • Rucksack Trailer schreibt:

      Gerade das wollte ich ja nicht, wie ein Esel zwischen der Deichsel eingespannt zu sein und, zieh mal so einen Doppeldeichselanhänger unter Einsatz der Hände…
      Mir ist es wichtiger, ganz einfach im Bedarfsfall per Hand ziehen und auch mal einem möglichen seitlichen Kippen vorbeugen zu können.
      Unter Zug – und das ist bis auf bergab immer der Fall – gibt es auch bei diesem Modell so gut wie keinen Körperkontakt und bergab bin ich froh, dass ich diese „Probremse“ habe bzw. mit dem mittigen Griff auch mal den Hänger mit einer Hand vor mir her laufen zu lassen und ggfs. mich mit der anderen Hand stützen kann. Die mögliche Pendelbewegung ist bei meinem Modell durch die Länge der Aufhängung kompensiert.

      Wenn Doppeldeichselanhänger, dann für mich mit einem Rad; so ist man geländetauglicher.

  2. langeguido schreibt:

    Ich hatte das auch spontan gedacht, zumindest wenn man läuft, also joggt, daß einem dann – je nach Frequenz – dann doch regelmäßig der Wagen einen Schubs gibt. Zunächst mal haben wir natürlich keinen Grund daran zu zweifeln, daß das gut funktioniert. Ich kann mir auch vorstellen, daß es bergab ganz gut ist, eine bessere Kontrolle zu haben, wenn der Wagen von hinten schiebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s