Räderhalterung für Transport

Für einen leichten u. platzsparenden Transport der beiden kleinen Radaufnahmebolzen u. auch wegen einfacher Herstellung – es muss nur jeweils ein Loch in den Rundstab gebohrt werden – werden diese wie folgt gebaut:


Und so sehen die selbst fabrizierten Easy-Click Radaufnahmen aus:

[Genaue Beobachter werden jetzt sagen: ungenaue Arbeit: bei der einen Hülse ist das Loch weiter vom Rand weg gebohrt. Exakt – aber mit Absicht: das untere Rad liegt zwischen dem Gestänge, das obere auf dem Gestänge.]

Wie angehen, wenn man keine Drehbank besitzt? Alurundstab von 10mm ∅ u. 75mm Länge in eine Bohrmaschine gespannt, Bohrmaschine fixiert u. mit langsamer Umdrehung laufen lassen u. mit der Dremeltrennscheibe die Kerbe gebaut u. dann noch vorne leicht angespitzt.

Wenn man doch einmal längere Strecken mit geschultertem Gepäck wandern muss, kann man auch die Räder wie oben fixieren (diesmal auf der anderen, geriffelten Seite) und packt den Pack-/Rucksack auf die Räder. So dürfte auch ein Transport im Flugzeug/Zug besser sein.

Copyright

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s